RSS

„We are not against Cochlear Implantat, but we are against doctors“

19 Jan

Gut, nörgeln und jammern kann jeder und ist als Ausdruck der Unzufriedenheit auch vollkommen ok, aber so wirklich wird das nicht ernst genommen. Es ist ja auch nichts gegen Großgruppenveranstaltungen im Allgemein was einzuwenden. Klar, es kann immer irgendwelche Birne geben, die sich mit ihren Fäusten wichtig machen müssen. Aber davon mal abgesehen: In der Regel läuft sowas eigentlich nicht aus dem Ruder, sofern es Verantwortliche gibt, die sich mit der Planung und Umsetzung befassen und davon auch Ahnung haben. Nicht jede große Demonstration läuft aus dem Ruder. Aber was bei FB abgeht, ist dass sich auf einmal irgendwelche noch halbpubertären Leute als Super-Initiatoren für solche Veranstaltungen sehen, zu denen auch eine ganze Horde anderer halbpubertärer Atzen aus ganz Deutschland angereist kommt, weil es grade „In“ ist über FB Demonstration zu planen und weil man natürlich auch mal bei sowas „am Start“ sein will. Sonst verpasst man ja was…

 
 

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: