RSS

behinderte Robin Hood

17 Jan

Robin Hood (Behinderte) hat genug vom Wald (Kampf mit Hörenden) und möchtet in den Burg aufgenommen werden, will mit den Leuten eine Gesellschaft was gutes leisten. Aber die Leute kennen ihn gar nicht, nehmen ihn also nicht in den offenen Arm auf und haben Angst vor Veränderung…

 
2 Kommentare

Verfasst von - 17. Januar 2012 in Allgemein

 

Schlagwörter: , ,

2 Antworten zu “behinderte Robin Hood

  1. Skeptiker

    17. Januar 2012 at 23:21

    Ich verstehe nicht ganz, was du meinst. Meinst du vielleicht, dass Behinderte nichts in einer Regierung zu suchen haben? Siehe Schäuble zum Beispiel.

     
    • He write silent

      18. Januar 2012 at 11:09

      Naja, Schäuble ist ein anderes Beispiel. Er sagte damals, er sei kein Vorbild für Behinderte. Vor seinem Attentat war er schon politisch tätig/aktiv und seitdem ist er trotz Attentat bis heute auch immer noch geblieben. Genau das muss man vor und nach seinem Attentat einfach differenzieren.

      Schau genau Tags (unten) hin!

       

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: