RSS

Deaflympics Sofia 2013 – Fussball Deutschland gegen Russland

02 Aug

Deutschland verliert gegen Russland 1:4 nach Verlängerung in einem dramatischen Spiel

Das hätte nicht passieren dürfen:Das Ergebnis sahen viele Zuschauer bereits voraus…

Die Deutschen starteten bei den Deaflympics überaus erfolgreich. Der Trainer und die Spieler leisteten gute Arbeit.

Schon zu Beginn des Halbfinalspiels stürmten die Deutschen auf das gegnerische Tor. In der 18. Minuter traf ein Stürmer mit 1:0 in Führung. Die deutsche Führung liess die Alarmglocken bei den Russen läuten…

Um der Sache mehr Dramatik zu verleihen, verwies der Schiedsrichter einen russischen und später einen deutschen Spieler vom Platz. Dennoch versuchten die stark spielenden Russen immer wieder einen Ausgleich zu erzielen. Bisher vergeblich!

Doch das Tor kurz vor dem Schluss machte die Goldmedaillenträume der Deutschen zunichte. Später trafen die Russen in der Verlängerung nach und nach.

Die Russen bejubelten sich nach dem Spiel, während die Deutschen sich artig bei den eigenen Fans bedankten. Man tröstete sich mit dem Gedanken, dass das Spiel anders verlaufen würde oder diese dramatische Szene in der Schlussminute.

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: