RSS

Apotheke Witz

29 Apr

Julia P. kommt in die Apotheke und verlangt eine Packung Tampons. Der Apotheker geht in den Nebenraum und kommt mit einem Päckchen Papiertaschentücher wieder. Julia P. genervt: „Sie müssen mich falsch verstanden oder meine Lippen falsch abgelesen haben, ich wollte Tampons und keine Tempos!“ Da mustert sie der Apotheker: „Ich habe Sie schon richtig verstanden und von den Lippen gelesen, aber Sie sehen so alternativ aus – da dachte ich, Sie drehen selber.“

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 29. April 2013 in Witze

 

Schlagwörter: , , ,

2 Antworten zu “Apotheke Witz

  1. Molly Grue

    30. April 2013 at 05:06

    Hey, ich find ja auch so einiges, was ich zuletzt von Julia mitbekommen habe, ziemlich daneben –
    aber findest Du nicht, daß DAS jetzt ein bißchen weit unter die Gürtellinie geht…..?

     
    • hewritesilent

      30. April 2013 at 13:13

      Manche Witze muss knallhart sein, sonst wird sie im politische Geschäft nicht überleben. Siehe „dickes Fell von Julia“ damals!

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: