RSS

Videotext-Untertitel bald kostenpflichtig

01 Apr

Videotext-Untertitel bald nur noch unter 0190-150! (3,63Euro/Min.)

Die Fernsehsender haben bekanntgegeben: Ab dem 1. Juni 2013 werden die Videotextseiten nur noch gegen Gebühr abrufbar sein.

Der Grund: Selten schalten die Benutzer die Untertiteln nach einem Film oder einer Sendung ab. So laufen die Zähler heiss. Zusätzlich sei der Aufwand beim Erstellen der Untertiteln so hoch, dass die Tippse eine 8-Stunden-Woche einlegen muss.

Und so funktioniert das ab Juni 2013: Die Videotext-Untertitel werden übers Telefonnetz ausgestrahlt. Der Benutzer ruft wie immer über die Fernbedienung das Videotext ab. Statt der alten 150er gilt nur noch die Kombination: 0190-150! Dann werden die Untertitel im Minutentakt abgerechnet. Pro Minute: 3,63 Euro!

Die Sender betonen aber, dass ausser der ermäßigte Beitragsservice von ARDZDF (5,99 Euro pro Monat), der Monatszulage (47,50 Euro), einer wöchentlichen Servicegebühr (32,20 Euro), Installationspauschale (131 Euro), Anschlussbüchse (65 Euro) und erforderlichen Umbauten für die Fernbedienung (200-400 Euro) keine weiteren Kosten anfallen. Wenn das nicht be(un)ruhigend ist…

Advertisements
 
8 Kommentare

Verfasst von - 1. April 2013 in Untertitel

 

Schlagwörter: , , , ,

8 Antworten zu “Videotext-Untertitel bald kostenpflichtig

  1. Ich

    19. April 2013 at 07:32

    So einen Quatsch zu erfinden ist eine Frechheit !!! Wer das geschrieben hat lügt!

    Wird wieder sehr viele gehörlose geben die darauf reinfallen und total verunsichert werden. Das was oben steht stimmt nicht!

     
  2. Buttermilch

    22. April 2013 at 10:20

    @Ich: Bist ja selbst drauf reingefallen…

     
  3. Molly Grue

    22. April 2013 at 12:50

    Jetzt sagt bloß, bei Euch Gehörlosen ist der „Aprilscherz“ kein Begriff?????
    (Eigentlich bringt so ziemlich jede Tageszeitung, die ich kenne, solche Aprilscherze…..
    wer da nicht auf den Kalender achtet, fällt halt auch drauf rein…..)

     
    • Ich

      22. April 2013 at 17:35

      Wenn Ihr nicht begreift das solche typsichen Themen als Aprilscherz nicht taugen weil es genug GL’s gibt die den einfach nicht verstehen und man es DESHALB AUCH NICHT MACHEN SOLLTE…

       
  4. Buttermilch

    23. April 2013 at 09:18

    Es ist schon klar, dass es GL’s gibt, die es anders/falsch verstehen. Das kann bei den „Normalos“ auch vorkommen… Und begreifen tue ich ganz sicher. 😉
    Bitte sag mir nicht, dass die GL’s ein Sonderrecht haben, wo keine Ironie herrschen darf!
    Denn es wäre nicht anders gewesen, wenn zum o. g. Thema ein anständiges Artikel wäre.

    Molly, nicht alle in einen Topf werfen… Es gibt sehr wohl viele GL’s, die wissen, was ein Aprilscherz ist. 😀

     
  5. Molly Grue

    24. April 2013 at 05:18

    Hätte mich eigentlich auch gewundert, denn soweit ich weiß, gibt es den Aprilscherz im Taubenschlag doch auch….?

    Vielleicht dann einfach an alle LeserInnen vom stillen Schreiber, die das jetzt nicht wissen oder mißverstanden haben:

    Man sollte so ziemlich ALLE Artikel, die als Datum den 1. April tragen, mit Vorsicht genießen.
    Weil da die Leute, wie man so sagt, „in den April geschickt werden“. Sprich, man verarscht sie ein bißchen, mit Verlaub gesagt.

    Aber nur keine Komplexe; es hat auch unter Hörenden schon Leute gegeben, die sich auf bestimmte Meldungen hin bei den Zeitungen gemeldet haben und dann erst auf das Datum aufmerksam wurden. 😉

     
    • hewritesilent

      24. April 2013 at 09:32

      Jetzt melde ich mich hier zur Wort. Ich frage mich nur gerade, ob nicht irgendwo irgendwelche verklemmten Leute das nicht als Beleidigung auffassen (
      irgendwo ein Forum und im Facebook entdeckt, einige fand´s nicht witzig). Na ok, Aprilscherze können wir irgendwie nimmer drüber lachen. Muss das sein wenn ich in meiner Blog nicht ganz ernst gemeinte Artikel ganz dick und fett mit „Aprilscherz“ überschreibe?

       
  6. Molly Grue

    24. April 2013 at 13:21

    Natürlich nicht, das wär ja albern und dann könntest Du die Dinger auch gleich ganz weglassen.
    Ich dachte mir nur, einfach den Satz zwecks Aufklärung reinsetzen…..
    Vielleicht wissen dann im nächsten Jahr ein paar mehr Leute Bescheid. 😉
    Mag ja sein, daß ich recht hat und es wirklich ein paar unter Deinen Lesern gibt, die das jetzt nicht als Aprilscherz eingeordnet haben….und vielleicht echt nicht wissen, daß es sowas gibt.

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: