RSS

@EinAugenschmaus betreibt nur mediale Hetze gegen FDP

11 Mrz

http://meinaugenschmaus.blogspot.de/2013/03/kleiner-einschub-zu-bruderle.html

Wie man „EinAugenschmaus“, egal ob in seinem Blog oder Twitter, sehr häufig zu beobachten ist, warum sie besonders vieles negatives über FDP schreibt und denkt. Leicht zu durchblicken.

jp_fdp2 (Quelle: Twitter)

Andere Twitter-Beweise:
jp_fdp1
jp_fdp(Quelle: alle Twitter)

Pauschale Hetze ist eben nicht mit der freiheitlichen Grundordnung unseres Grundgesetz zu vereinbaren. Sie kritisiert eben nicht, sie beschuldigt, sie pauschalisiert, und hetzt und das ist Diskriminierung und Diskriminierung allein aufgrund einer Körpersprache von Rainer Brüderle aus der Nazizeit (Nazivergleiche) ist eben nicht erlaubt! Das was sie da betreibt hat nichts, aber auch gar nichts mit Liberalismus und freiheitlichen Grundwerten zu tun, sondern ist nur stumpfe, naive, peinliche und undifferenzierte Hetze. Piratenpartei sei angeblich sozial-liberal, komisch!

Es gibt ein paar Informationen, wie FDP sich natürlich im Bereich Untertitel einsetzen und gemeinsam mit andere Parteien Lösung finden. Beispiel: http://www.das-parlament.de/2011/49-50/KulturMedien/36909659.html oder auch die Mitteilung von Gehörlosen-Bund über FDP Sachsen: http://www.gehoerlosen-bund.de/dgb/index.php?option=com_content&view=article&id=157%3Aregierungsvereinbarungmehruntertitelinsachsen&Itemid=91&lang=de

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 11. März 2013 in Politik

 

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten zu “@EinAugenschmaus betreibt nur mediale Hetze gegen FDP

  1. Taube

    13. März 2013 at 09:17

    MOMENT…
    sie hat nur auf die Körpersprache bezogen. Wie alter Mann Brüderle gemacht hat, ist sein Problem. FDP zeigt niemals öffentlich, wo die Barriere frei ist. (Gemeint ist z.B. Gebärdensprachdoltmetscher/in). Ich glaube es, dass FDP gegen alle, die irgendwas stören, auf den Abschiebebahnhof zu schieben.

     
    • hewritesilent

      13. März 2013 at 14:21

      Du kannst es dir ruhig glauben, ob FDP wirklich gegen Barrierefreiheit ist. Leider stellt es sich ganz anders heraus. Wenn ich dir beweisen kann, dann hier zum Beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=k1mTLnZpow4 Und es gibt noch mehrere Beispiele, wo FDP auch schonmal Gebärdensprachdolmetscher/-in zur Verfügung gestellt hat.

      Was EinAugenschmaus schreibt, ist leider Unwahrheit drin.

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: