RSS

Deaflympics-Streithähne im Gehörlosen-Cafe

24 Mrz

http://www.gl-cafe.de/viewtopic.php?f=193&t=50149&start=50

Man fragt sich selbst, wenn man sich die Streithähne im Gehörlosen-Cafe so und so liest. Man sagt ja Gott hätte den Yakamoz erschaffen, dann hätte er die Frau Ulla, eine wunderhübsche Ullachen (folglich die Männin) erschaffen.

So zum Thema Deaflympics 2013. Warum Deaflympics 2013 in Griechenland an schweren Schuldenkrise scheiterten, müssen wir nicht wundern, woran das liegt und warum die Griechen eigentlich Deaflympics 2009 durchführen hätten?

Damals vor fast 10 Jahren haben sich Griechenland und Taiwan für die Deaflympics 2009 zur Wahl gestellt. Beide Länder präsentierten sich und schilderten ihre Vorstellungen über die Durchführung der Spiele. Die Griechen meinen, dass sie bei der Olympia 2004 in Athen Erfahrung sammeln werden, wie auch immer. Die Sportstätten würden für die Deaflympics 2009 zur Verfügung stehen. Taiwan verspricht, dass alle Sportler kostenlos zwischen den Sportstätten und Stadtzentrum transportiert werden. Zudem garantieren die Asiaten, dass die Athleten in den Genuss von Gratis-Essen kommen sollen. Und als Schmankerl sollen alle ICSD-Mitglieder für 4 Tage und 3 Nächte kostenlos in einem 5-Sterne-Hotel übernachten dürfen, Vollpension inklusive. Griechenland und Taiwan überboten sich gegenseitig mit Verlockungen. So versprachen die Griechen ebenfalls eine kostenlose Unterbringung des ICSD-Vorstandes für vier Tage und für 1300 Athleten würde dasselbe Angebot gelten. Daraufhin machte Taiwan ein Angebot, das ziemlich eindeutig war: 100.000 Dollar für das ICSD! Das Ergebnis der Abstimmung: 52 zu 32 – Taiwan durfte die Deaflympics 2009 austragen.

Und was ist mit Deaflympics 2013 Ungarn? Bis kurz vor dem Start der Deaflympics 2013 (noch 1 Jahr Zeit!!!!, die Zeit rinnt höllisch) war unklar, ob die ungarische Regierung die Durchführung der Deaflympics mit bis dato in unbekannte Höhe Millionen Euro unterstützt. Nach einem strengen Brief der ICSD und möglicherweise einer „gelben bzw. rote Karte“ an die Regierung könnte die Antwort kommen: Die Finanzierung sei gesichert oder nicht gesichert.

 
 

Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: