RSS

Entdeckt: Beiträge im Cochlear-Implantat und Schwerhörigenforum

08 Mrz

Das Forum im Schwerhörigen-Spinnernetz ist ein Sammelbecken für alle mögliche todernste Fragen, Ratschläge und Erlebnisse rund ums Ohr. Für Schwerhörige und Cochlear-Implantat Träger ist das Pipiboard absolut unentbehrlich und lebensnotwendig. Wir haben dort durchgeblättert und die schrägsten Fragen bzw. Erlebnisse herausgesucht.

– „Wie baue ich eine Induktionsschleife in mein Auto ein?“

– „Mein Hörgerät hat einen Virus. Wo kann ich die Spritze mit dem Gegenmittel reinstecken?“

– „Ist das OHRgasmus eine ansteckende Krankheit ? Und wie kann ich mich davor schützen?“

– „Ich habe ein neues Hörgerät. Darf ich jetzt schon am Ohrstück rumlutschen oder ist das Plastik am Anfang noch giftig?“

– „Mein Cochlear-Implantat Hörgerät verbraucht zuviel Strom. Kann ich ihn auf Solartechnik umbauen lassen?“

– „Die Farbe von meinem Hörgerät blättert ab. Hilft da Autopolitur oder nur noch neu lackieren? Zahlt das die Krankenkasse?“

– „Immer wenn ich aufs Klo gehe und die Toilettenspülung betätige, rauscht es im Ohr. Ist mein Cochlear-Implantat Hörgerät kaputt oder habe ich Tinnitus?“

– „Mein Hörgerät wird bei Regenwetter und in der Sauna immer feucht. Kann ich ihn mit Kondomen schützen, die ich eh nie benutze?“

– „Da meine schwerhörige Hündin altersbedingt immer schlechter hört und nicht immer auf Hundepfeife reagiert. Was muss ich auf hohe oder tiefe Töne achten mit der ich ihre Aufmerksamkeit auf mich ziehen kann?“

– „Ich war auf dem Weg nach Hause. Plötzlich hielt ein Auto neben mir an. Eine Frau fragte mich mit einem starken Akzent, ob ich ihr sagen könnte, wo sich diese bestimmte Strasse befände. Was sie sagte, habe ich verstehen können, nur diese Strasse nicht. Auch nach zweimaligem Wiederholen habe ich den Strassennamen nicht verstanden. Da sagte ich: „Tut mir leid, aber diese Strasse kenne ich nicht, also muss diese Strasse nicht in dieser Wohngegend sein.“ Da bedankte sich diese Frau und fuhr dann weg. Ein paar Meter weiter und ich war zu Hause. Eine halbe Stunde stand sie plötzlich vor meiner Tür. Sie fragte mich: „Kennen wir uns nicht schon?“. Oh man, war es mir peinlich. Sie hat nach dieser Strasse gefragt, wo ich wohne. Sie war unsere neue Putzfrau…..“

 

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: