RSS

Schon irgendwie palaver…..

21 Jan
Während einer Chat-Unterhaltung habe ich mal wieder die Welt erkannt, wie sie wirklich ist. Und ich meine, sie ist schon irgendwie palaver. Es ist doch wirklich angsteinflößend, wie man heutzutage sein Wissen auf den Servern von wikipedia und irgendwo auslagert. Ein Wissen, das man noch nie zuvor besessen hat und höchst wahrscheinlich auch innerhalb der folgenden Minuten nach Kundgebung und Selbstdarstellung nicht mehr haben wird. Wenn man Stichwort bekommt mit dem man nichts anfangen kann. Daraufhin tippt man in einer an Suchalogorithmen, bzw. Hartz-IV-Empfänger angepassten Ausdrucksweise bei google (oder sonstwo) ein und informiert sich. Aber nicht zuviel. Man muss ja innerhalb von wenigen Minuten geantwortet haben. Ich kann über so eine elektronische Unterhaltung mit dem Internet im Hintergrund (Hinternet sozusagen) jeden Scheiß labern und mein Gegensonstwo (gegenüber sitzt mir ja nur mein Monitor) hat keine Ahnung, ob ich das wirklich weiß, oder ob hier ein trainierter Affe sitzt (der berühmte trainierte Affe, der auch die Seiten geschrieben hat), der Sätze generiert und im Netz surft. Erklär das mal meine Grosseltern!
Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 21. Januar 2011 in Allgemein

 

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort zu “Schon irgendwie palaver…..

  1. beingdark

    21. Januar 2011 at 17:48

    Siehs positiv… auch wer das Wissen nur vortäuscht.. es besteht eine minimale Chance, das derjenige etwas dabei lernt..ein neues Interessensgebiet entdeckt.. was auch immer.

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: