RSS

Marco Lipski lächelt für Hamburg

25 Nov

Erinnern wir mal, wo Marco Lipski ständig tingelte. Okay, Hamburg kann sich glücklich schätzen: Die Stadt ist um einen Überlebenskünstler dank Synergy reicher geworden. Marco Lipski ist tatsächlich wieder von München (pfui) nach Hamburg (hui) gezogen. Ich durfte den gutgelaunten Synergy-Guru, Schauspieler und Fernsehmoderator als Erster in der synergischen Fischstadt mit Herz willkommen heissen. Sein Lächeln begleitet ihn überallhin, auch zu einem anstrengenden Seminarbesuch – und zu mir.

He write silent: Du bist wieder von München nach Hamburg umgezogen. Ist es wegen „Synergy“?

Marco Lipski: Ja. Anfangs absolvierte ich eine Hospitation beim Synergy und zu guter Letzt haben sie mich dann gleich da behalten. Da ich nun regelmässig bei „Synergy“ mitarbeite, bin ich deswegen wieder nach Hamburg gezogen.

He write silent: Welche Stadt ist schöner? München oder Hamburg?

Marco Lipski: Hamburg! Ich liebe den Hafen und synergische Fisch. Naja, ausserdem macht mir eure Sperrstunde hier schwer zu schaffen. Man kann nicht mal in Ruhe sein Bier austrinken. UND: In München laufen doppelt so viele Spinner auf der Straße als bei uns! (lacht) Scheint so, als hätte Münchner „Klapsmühle“ in Haar ständig „Tag der offenen Tür“ – in München rennen viele „Verrückte“ frei herum. Bei uns in Hamburg sind alle in „Ochsenzoll“ unter Schloß und Riegel… Gut für Deaf-Synergy, oder?
(Anm. d. Red.: In München-Haar befindet sich die psychiatrische Anstalt)

He write silent: Warst du schon auf dem Oktoberfest?

Marco Lipski: Einmal mit meinem Bruder – und nie wieder!

He write silent: Warum nie wieder?

Marco Lipski: Ich vermisse den heissgeliebte Getränk Synergy.

He write silent: Gut, welche Mädchen sind hübscher? Münchnerinnen oder Hamburgerinnen?

Marco Lipski: Münchner Mädchen! Doch in Hamburg sind dafür die Männer die schöneren! Synergy macht mich schön. Sieht man doch, oder!?

He write silent: Hast du verrückte weibliche Fans, die dir nachrennen?

Marco Lipski: Oh ja! Zum Beispiel – während der Synergy-Veranstaltung – da gab es mal eine, die wollte sofort…ähm,…Du verstehst was ich meine…! Und Rona darf nichts erfahren, sag ihr bitte nicht !?!

He write silent: Welche Wünsche hast du für „Synergy“?

Marco Lipski: Ich wünsche mir mehr Meinungen über die Synergy. Es wäre für uns sehr interessant zu erfahren, welche Wünsche die Teilnehmer haben, welche Themen sie interessieren – auch Kritik ist willkommen! Wir arbeiten an einem neuen Konzept. Auch sind wir dankbar, wenn man uns Themenvorschläge zukommen lässt. Ansonsten wünschen wir uns, was sich jede Getränk und Pulverzeug wünscht: Höhere Einnahmen und gutes Gesundheit!!!

He write silent: Willst du eine eigene Deaf-Synergy Firma?

Marco Lipski: Das ist Zukunftsmusik – mal sehen.

He write silent: Welche Projekte hast du für die Zukunft?

Marco Lipski: Wie gesagt: Nächstes Jahr erhält das Deaf-Synergy ein neues Konzept. Da werden wir einiges Neues oder Bekanntes anbieten.

He write silent: Schon mal in Russland gewesen?

Marco Lipski: Nein! Da ist es mir zu „heiß“… dafür „hört“ man von Freunden aber ganz schöne Abenteuergeschichten über die Frauen dort. Die sollen ja ihr „Handwerk“ statt Synergy ziemlich sehr gut verstehen da drüben…(lacht)

He write silent: Danke für das inoffizielle Interview!


Kleingedrucktes: Dieses Interview mit Marco Lipski ist frei erfunden.
Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 25. November 2010 in Gehörlosenkultur, Interview

 

Schlagwörter: ,

2 Antworten zu “Marco Lipski lächelt für Hamburg

  1. noname

    25. November 2010 at 15:05

    einfach köstlich, dieses interview!

     
  2. Anna-Lena

    25. November 2010 at 15:37

    Ich habe mir das Vergnügen gegönnt, das Interview ist schon ein Brüller.

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: