RSS

Audismus? Taubismus? Gebärdenismus? DGSismus? Was gibt´s noch?

26 Sep

Werden die Gehörlosen immer wahnsinniger?!? Ja, sehr wahrscheinlich als leiden sie angeblich unter Bovine spongiforme Enzephalopathie. Kürzlich tauchte die neueste Begriffmode „Taubismus“ auf. Ja, was ist denn schon wieder los im Gehörlosenkultur? Siehe Taubismus

Ist Taubismus vielleicht eine religiös orientierte politische Strömung? Heil Taube!!

Meint Ihr, sollen die anderen Behindertengruppen wie Blinden, geistig Behinderten, Sprachbehinderten usw. Begriffe wie Mongoismus, Down-Syndromismus, Amaurosismus, Leghastenismus uvm.  einführen?

Ach, dafür kann man sich schämen, dafür schäme ich mich! Schon alleine wegen –ismus ma!! um ihren amerikanischen Urtrieb zum Gang einer europäischen Toilette kund zu tun.

 
3 Kommentare

Verfasst von - 26. September 2010 in Gehörlosigkeit / Hörschädigung

 

Schlagwörter: , , ,

3 Antworten zu “Audismus? Taubismus? Gebärdenismus? DGSismus? Was gibt´s noch?

  1. Hartmut

    13. Februar 2011 at 05:40

    Meinerseits gibt es kein „Taubismus“ als ein diskriminierender Ismus, auf gleicher Stufe wie Rassismus, Sexismus, Audismus, Ageismus usw.

    In den US laeuft der Begriff ‚deafism‘ unter verschiedenen Bedeutungen umher, nicht als „systematisches diskriminierendes Verhalten gegen Hoerende oder Moechtegernhoerenden“, unter anderen: a) taubtypische Grammatikfehler (wie in der Beurteilung einer Schrift von einem Tauben in der Fachliteratur „His writing contain many deafisms.“); b) typische unangenehme Verhalten Tauber („There are several deafisms in his dealings with hearing persons“). Erst kuerzlich damit das Gedankengut ums Deaf Pride (in Deutschland vergleichbar zu „selbstbewusst taub zu sein“) ettiketiert.

    Ich gebrauche das Wort gar nicht. Ich habe treffenderes Vokabular dafuer parat. Das Wort „Taubismus“ m.E. ist unnoetig!

     
  2. Faz

    9. August 2011 at 19:46

    so ähnlich wie Art „Blindism“ ?

     
    • He write silent

      10. August 2011 at 14:42

      Blindismus ist nichts im Vergleich zu Audismus. Womit möchtest du „Blindismus“ uns sagen? Und übrigens…ismen sind nicht gut für diese Welt…

       

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: